thomas hirt . visuelle kommunikation
 
yud
heh
vaw

hashem - der name

ein sinnliches Erlebnis aus Licht, Tanz und Klang

"HaShem - der Name" ist eine Multimedia-Produktion, bei der hebräische Schriftzeichen, Videoprojektionen, Tanz und Klang zu einem sinnlichen Gesamterlebnis zusammenfließen. "HaShem" bedeutet auf Hebräisch soviel wie "der Name". Das Projekt experimentiert mit den vielschichtigen Bedeutungsebenen von Schriftzeichen und Sprache. Projektionen von grafischen Elementen und Schriftzeichen verschmelzen mit der Tänzerin auf der Bühne zu einem Bild. Gesang, Gitarre und Schlagwerk begleiten die Aufführung live. Die Musik wurde eigens für 'HaShem' komponiert.

www.hashem.at